Ultraschall-Lecktester – Dichtheitsprüfanlagen für Kraftstoffleitungen

Leckagen bei Kraftstoffleitungen mittels Ultraschall-Dichtheitsprüfung detektieren und lokalisieren

Selbst bei Kraftstoffleitungen kann man Leckagen mittels Ultraschall problemlos detektieren und lokalisieren. Hierbei ist die Anlage zur Ultraschall-Dichtheitsprüfung wartungsfrei. Haben Sie Fragen dazu? Sprechen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne!

DOWNLOAD

Prüfobjekte

  • Kraftstoffverteilerleisten

Aus der Praxis

  • Ultraschall-Lecktest | Kraftstoffleitungen | MACEAS

Ultraschall-Gasblasen-Detektion- Kraftstoffleitungen

Leckagerate: 1 · 10-5 mbar · l/s

1 Station – 2 Artikel


Prüfbedingungen

  • Prüfdruck innen: 161 bar (absolut bei Hochdruckprüfung), 11 bar (absolut bei Niederdruckprüfung)
  • Druck außen: 1 bar (Atmosphäre) (bei Hoch- und Niederdruckprüfung)
  • ∆p 160 bar (bei Hochdruckprüfung), 10 bar (bei Niederdruckprüfung)

Besonderheiten

  • Teilehandling: manuell
  • Abdichten: manuell

Technische Daten

  • Effektive Taktzeit: 60 s
  • Kapazität: 60 Teile/h
  • Prüfgas: Luft
  • Leckagerate: 1 · 10-5 mbar · l/s

Download
Kontakt